Fachaustausch zu neuen Fertigungstechnologien

Neues aus Praxis und Forschung zum 6. Symposium „ADDITIVE FERTIGUNG in der Textilindustrie“ am 08.11.2023 in Frankfurt am Main Mehr erfahren
Veranstaltungsdatum: 20.10.2023

Am 8. November findet das 6. Symposium „ADDITIVE FERTIGUNG in der Textilindustrie“ auf der internationalen Fachmesse für additive Fertigungstechnologien Formnext in Frankfurt am Main statt. Die Veranstaltungsreihe legt den Fokus auf ein Thema mit Tragweite. Additive Technologien, insbesondere 3D-Druck-Verfahren, bieten vollkommen neue Potenziale für die Entwicklung innovativer textiler Lösungen und kundenindividueller Produkte, aber auch für die Gestaltung von Prozessen.

Michael Kieren, Produktmanager New Business Development bei der KARL MAYER GROUP

"Mit dem industriellen 3D-Druck können wir Textilien einfach und schnell mit Design- oder Funktionselementen ausstatten. Auch das Prototyping gewinnt an Effizienz. Weniger Aufwand bedeutet meist weniger Umwelt-Impact, der durch die Wertschöpfungsverfahren entsteht."

Das Textilmaschinenbauunternehmen hat eine technologische Möglichkeit zur Verbindung der Wirkwarenherstellung mit dem 3D-Druck entwickelt und ist Mitorganisator des Symposiums. Weitere Veranstalter sind das Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e. V. (TITV Greiz) und das Sächsische Textilforschungsinstitut e. V. (STFI).

3D-Druck-Versuche mit Wirkware im Hause KARL MAYER

Gemeinsam haben die Branchen-Player ein vielseitiges Programm für Interessierte aus der Textilindustrie und Kunststoffverarbeitung vorbereitet. Themen der Vorträge aus Wissenschaft und Wirtschaft sind neue Materialien, innovative Fertigungstechnologien und zukunftsweisende Anwendungen. Die Teilnehmenden erfahren mehr über neueste Entwicklungen beim thermoplastischen Fused Layer Modeling, den Druck mittels Dispenser oder Siebdruck sowie über Materialien und Anwendungen von Textilien in den Bereichen Schutz und Architektur. Komplettiert werden die Vorträge erstmalig durch eine begleitende Fachausstellung, auf der Unternehmen mit Erfahrungen beim Arbeiten mit additiven Fertigungsverfahren ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Wer an dem Symposium teilnimmt, erhält den 4-Tage-Expo-Pass zur Formnext, die vom 7. bis 10. November 2023 stattfindet.

Wer an dem Symposium teilnimmt, erhält den 4-Tage-Expo-Pass zur Formnext, die vom 7. bis 10. November 2023 stattfindet.

Anmeldung und das Programm finden Sie hier.

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Viele Besucher, gute Gespräche, Blick auf die Trends
Jetzt registrieren
KARL MAYER GROUP erhält Techtextil Founding Exhibitors Preis
Jetzt registrieren
Bauwesen neu denken mit Schussgewirken und Gelegen
Jetzt registrieren