Helden des Leichtbaus

Gelege von Multiaxialwirkmaschinen made by KARL MAYER Technische Textilien – ein Muss für den Leichtbau Mehr erfahren

Kleines Gewicht, große Performance: Gelege sind unverzichtbar für den Leichtbau. Wie alle Verstärkungen von Composites nehmen sie die Kräfte auf, die auf daraus hergestellte Bauteile einwirken, bieten hierbei aber besondere Vorteile. Im Gegensatz zu Geweben liegen die Verstärkungsfadenlagen ohne Ondulation, also gestreckt und gerade aufeinander in der Textilstruktur. Dadurch lässt sich die Fadenzugfestigkeit in allen Beanspruchungsrichtungen optimal ausnutzen.

Zudem werden die Fadenlagen zur Fixierung von spitzen Nadeln durchstochen und mit einem Bindefaden in einem Wirkvorgang miteinander verwirkt. Diese nicht maschengerechte Einbindung führt zu richtungsorientierten Strukturen ohne Gassenbildung und somit zu nochmals besseren mechanischen Eigenschaften.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Die Wirkerei zwischen Marktverschiebungen und Klimawandel
Jetzt registrieren
Vereinigung von
Innovation und
Eleganz
Jetzt registrieren
Master the Change mit digitalen Lösungen
Jetzt registrieren