Energie sparen durch die Kettenwirkerei

Unabhängige Studie von Gherzi zeigt: Wirkerei verbraucht wesentlich weniger Energie als Weberei Mehr erfahren

Die Wirktechnologie ist eines der effizientesten Flächenbildungsverfahren der Textilbranche. Auf modernen Hochleistungs-Kettenwirkautomaten entstehen bis zu 80 m Rohware für Bekleidung pro Stunde. Doch stimmt neben dem Output auch die Umweltbilanz?

KARL MAYER, der weltweit führende Hersteller von Wirkmaschinen, ging dieser Frage auf den Grund und veranlasste eine Studie durch das unabhängige Beratungsunternehmen Gherzi. Die Ergebnisse lagen im Februar 2022 vor. Sie zeigen die Nachhaltigkeits-Performance der Wirkerei im Vergleich zur Weberei bei der Herstellung von Artikeln, die sich mit beiden Technologien gleichermaßen fertigen lassen. Die Gegenüberstellung offenbart: Die Wirkerei bietet deutliche ökologische und zugleich auch wirtschaftliche Vorteile.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Wie dunkel wird es, wenn der Strom knapp wird?
Jetzt registrieren
Plattform für den Wissensaustausch in Indien
Jetzt registrieren
Gardinen für die Moderne
Jetzt registrieren