Zusammenarbeit der KARL MAYER GROUP mit der Lenzing Group

Ziel der Partnerschaft: Förderung von Innovationen für nachhaltigere und schicke Flachstrick- und Wirkwaren Mehr erfahren

Die KARL MAYER GROUP, ein weltweit führender Anbieter von Textilmaschinen, und die Lenzing Group, ein weltweit führender Hersteller von Spezialfasern auf Holzbasis, haben sich zu einer strategischen Partnerschaft zusammengeschlossen. Ziel der Kooperation ist die Schaffung einer umweltfreundlicheren textilen Wertschöpfungskette: Durch die Zusammenarbeit soll der Anteil der pflanzlichen und biologisch abbaubaren sowie fossilfreien Materialien, die bei der Produktion von Textilien sowohl auf Wirk- als auch auf Flachstrickmaschinen zum Einsatz kommen, erhöht werden.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Von der Maschine auf den Drucktisch
Jetzt registrieren
Die Wirkerei zwischen Marktverschiebungen und Klimawandel
Jetzt registrieren
Hautschutz auf die textile Art
Jetzt registrieren