Zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Fäden ziehen

Nachfrageschub nach Kettvorbereitungsanlagen von KARL MAYER in Italien durch Produktionsrückkehr nach Europa Mehr erfahren

Die italienischen Webereien schauen optimistisch in die Zukunft und investieren wieder in neue Produktionsmaschinen. Das offensive Orderverhalten beschert auch der KARL MAYER Gruppe eine sehr gute Auftragseingangslage. „Die Markterholung begann vor rund einem Jahr, als die Corona-Beschränkungen in Italien gelockert wurden. Mit dem Ausbruch des Kriegs in der Ukraine zu Beginn dieses Jahres flaute die Nachfrage wieder ab, aber seit einigen Wochen verzeichnen wir eine deutliche Marktbelebung“, sagte Giuseppe Moretti, Area Sales Manager für Kettvorbereitungsanlagen bei der KARL MAYER Gruppe, Mitte Mai 2022.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Inspiration mit technischem Bezug
Jetzt registrieren
HI-TECH CROCHET – hautnaher Zauber
Jetzt registrieren
Innovationen von STOLL für mehr Nutzeffekte in der Flachstrickbranche
Jetzt registrieren