Größere Breitenvielfalt für präziseren Marktzuschnitt

KARL MAYER launcht weitere TM 3 der 3. Generation in der Arbeitsbreite 180″ Mehr erfahren

KARL MAYER hat das Angebot seiner erfolgreichen TM 3 weiter ausgebaut. Die flexible Trikotmaschine mit drei Legeschienen der 3. Generation (3G) ist ab sofort zusätzlich in der Arbeitsbreite 180″ erhältlich. Somit ergänzt die 180“-Version die bisherigen Arbeitsbreiten 210“, 238“ und 280“. Die zuletzt gelaunchte 280″-Version avancierte nach der Freigabe im Juli 2020 zum Bestseller. Bisher wurden über 1.200 Maschinen verkauft. Mit der neuerlichen Erweiterung der Breitenpalette will KARL MAYER das Basisangebot im Rahmen seiner bewährten Zweiproduktlinienstrategie noch weiter stärken und seine Kunden im Midrange- und Einsteigersegment weltweit voranbringen.

„Insbesondere unseren Kunden, die in einem harten Preis-Leistungs-Wettbewerb stehen, bieten wir durch unsere TM 3 hervorragende Unterstützung“, sagt Michael Ahrendt, Product Owner Local Tricot Western Market bei KARL MAYER.

Für einen äußerst stabilen Betrieb sorgt die Erfüllung der hohen Qualitätsstandards der KARL MAYER Gruppe, für einen hohen Wirkungsgrad die Nutzung der erprobten Technologien des Weltmarktführers. Mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von 2.400 min-1 ist die TM 3, 180“, sehr leistungsstark.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Lotustex Textile investiert in das erste LINK-MATIC®-System von KARL MAYER
Jetzt registrieren
Innovationspakete von STOLL
Jetzt registrieren
Für den Kunden vor Ort da sein
Jetzt registrieren