Erstaunliche Innovation

Der gestrickte Anzug von BOSS von einer STOLL-Maschine aus Merinowollmischung Mehr erfahren

Wenn Profis kooperieren, entstehen Lösungen mit Wow-Effekt, wie das Beispiel von The Woolmark Company, Südwolle, BOSS und STOLL zeigt. Die erfahrenen Wollspezialisten, der Premium Fashion Konzern und der führende Hersteller von Flachstrickmaschinen haben sich in einem Projekt zusammengeschlossen, um einen beinahe vollständig an einem Stück gestrickten Anzug zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein Game-Changer, nicht mehr und nicht weniger.

Der futuristische Anzug von BOSS wurde aus Garnen von Südwolle aus Deutschland auf einer ADF-Maschine mit der Feinheit E18 in Italien gestrickt. STOLL lieferte neben der Maschinentechnik auch das Know-how. Die Business Unit der KARL MAYER Group hat die Grundlagenentwicklung des 3D-Textils hinsichtlich Muster und Maschenkonstruktion durchgeführt, zudem einen STOLL-Kunden in Italien für die zukünftige Produktion akquiriert.

Lesen Sie Mehr von My Textile News

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln, zahlreichen Specials und Interviews. Jetzt kostenlos registrieren

RegistrierenSie sich jetzt, um weitere interessante Inhalte zu sehen

Flachsfasern, die Shootingstars des nachhaltigen Leichtbaus
Jetzt registrieren
Mustern aus der Cloud
Jetzt registrieren